Am 14.09.2012 wurde eine Stadt-Land-Partnerschaft zwischen dem Bürgerverein Betzenhausen-Bischofslinde und der Gemeinde Teningen besiegelt.  Der Arbeitskreis Teningen hat es sich zur Aufgabe gestellt, die Partnerschaft mit Leben zu erfüllen.

In der ersten Zeit ging es darum, sich gegenseitig kennen zu lernen. Dies wurde durch gemeinsame Treffen und Wanderungen erreicht. Ein schönes Beispiel ist z.B. die Wanderung  zu den Heimbacher Steinbrüchen, die wir im Bürgerblättle 221 beschrieben haben (Aug./Sept. 2013).

Aktuelle Informationen zu unserer Partner-Gemeinde sind auf der Homepage  www.teningen.de der Gemeinde Teningen zu finden; zusätzlich berichten wir auch regelmäßig im Bürgerblättle aus unserer Partner Gemeinde. Dort ist auch eine Liste aktueller Veranstaltungstermine zu finden (oder alternativ hier unter Termine / Veranstaltungen Teningen).

Bildergebnis für helmut schiemannKontakt Arbeitskreis Teningen:

Helmut Schiemann, Tel: 0761-89 23 82,

e-mail: Helmut.Schiemann@t-online.de

Aktuelle Mitarbeiter: Helmut Schiemann, Beate Diezemann, Hartmann Litschel, Dieter Linß


Auf dem Wasserweg von Freiburg nach Teningen

Seit September 2012 besteht die Stadt-Land-Partnerschaft des Freiburger Stadtteils Betzenhausen-Bischoflinde mit der Gemeinde Teningen. Dass es allerdings auch vorher schon Anziehungspunkte zwischen den beiden Orten gab, soll diese kleine Geschichte belegen. Erinnerung an frühere Zeiten … wer hat diese nicht. Und besonders schön, wenn sich auf diese Weise zeigt, dass schon sehr viel früher die […]

Wanderung zur Eröffnung der Kaiserstuhltage in Nimburg

Bericht im Bürgerblättle 240, Okt. 2016 Am Wochenende 16./17. Juli waren die Bürgerinnen und Bürger des Stadtteils Betzenhausen/Bischofslinde zu den Kaiserstuhltagen eingeladen, die ihre Partnergemeinde Teningen im Ortsteil Nimburg ausrichtete. Die Wanderung wurde bereichert durch viele Geschichten, die sich im Teninger Allmend ereignet haben.  Herr Armbruster hat mir dankenswerter Weise seinen Bericht zu dieser Wanderung […]

Wanderung zu den Heimbacher Steinbrüchen

Bericht Bürgerblättle 221, Aug./Sept. 2013 Im Rahmen der Stadt-Land-Partnerschaft der Gemeinde Teningen mit dem Freiburger Stadtteil Betzenhausen-Bischofslinde fand am 9. Juni eine Wanderung des Bürgervereins Betzenhausen-Bischofslinde zu den Heimbacher Steinbrüchen statt. Von Köndringen aus ging es über die Weinberge in Richtung Heimbach. Neben Mitgliedern des Bürgervereins und seinem Vorsitzenden Nicolai Bischler, sowie Helmut Schiemann und […]

Rad- und Wanderwege in Teningen

Radwegnetz in Teningen Teningen besitzt ein gut ausgebautes Radwegenetz. Zwei beliebte Radwanderwege, die durch den Ort führen, sind hier beschrieben: Elzdamm-Radwanderweg (14 km, Riegel-Teningen-Emmendingen-Buchholz-Waldkirch) Der Weg folgt der Elz und stellt eine hervorragende, zügige Verbindung zwischen Kaiserstuhl und Elztal her. Man fährt den größten Teil auf dem Elzdamm und erlebt so die Flusslandschaft als reizvolles […]

Die Ortsteile von Teningen

Bottingen Die Endung des Ortsnamens weist auf eine Gründung des heutigen Ortes im 5. Und 6. Jahrhunderts durch alemannische Siedler hin. Vorher gab es, archäologischen Funden zufolge, auf der Gemarkung römische Gutshöfe (villae). Erwähnungen Bottingens in St. Galler Urkunden des 8. Jahrhunderts sind zweifelhaft. Zuverlässig schriftlich erwähnt ist der Ort 1209 als Besitzschwerpunkt des Klosters […]

Geschichtliches zu Teningen

Die Gemeinde Teningen hat sich im Rahmen der Gemeindereform am 1. Januar 1975 aus Teningen, Köndringen mit Landeck, Nimburg mit Bottingen und Heimbach zusammengeschlossen. Der Sitz der Verwaltung befindet sich in Teningen, dem Ort mit der größten Bevölkerungszahl. Mit ihren rund 12.000 Einwohnern ist die Gesamtgemeinde eine der größten im Landkreis Emmendingen. Die Gemeinden (alle […]

Kurzvorstellung der Partnergemeinde Teningen

Unsere Partnergemeinde besteht aus sechs Ortsteilen: dem Kernort Teningen sowie Heimbach, Köndringen, Nimburg, Landeck und Bottingen. Jeder dieser Ortsteile hat eine eigene Geschichte und auch zum Teil eigene Vereinsleben: speziell zur Geschichte der Ortsteile gibt es auf der Homepage von Teningen eine schöne Übersicht. Unser Partnergemeinde hat heute über 12 000 Einwohner (etwa die Hälfte […]