Freiwillige Feuerwehr Freiburg-Lehen

Aktuelles (Jan 2023): Bergle on fire

Am 14. Jan. 2023 auf dem Lehender Bergle (am Türmchen) um 16:00 Uhr.

Beim Türmchen am Lehener Bergle werden hohe Stichflammen zu sehen sein. Die Feuerwehr lädt auch dieses Jahr ein, den eigenen vertrockneten Tannenbaum mitzubringen und diesen mit vielen weiteren Tannen zu verbrennen (auch mit Schauübung der Feuerwehr). Für etwas Nahrhaftes und Getränke ist gesorgt.

Freiwillige Feuerwehr Lehen


Freiwillige Feuerwehr Freiburg-Lehen

Insgesamt 18 Freiwilligen Einsatz-Abteilungen unterstützen die Freiburger Berufsfeuerwehr im Stadtgebiet: Dazu gehört auch die Feuerwehr in Lehen mit Einsatzgebiet im Freiburger Westen, insbesondere auch Betzenhausen. Einsätze ergeben sich nicht nur bei Bränden, sondern z.B. auch über Unwetter mit Sturm oder Hochwasser.

Die Feuerwehr in Lehen besteht aus einer aktiven Einsatzabteilung, einer Jugendfeuerwehr und natürlich gibt es auch eine Ehrenabteilung. Aktuell in Planung ist ein neues Feuerwehrhaus. Die Aktiven der Feuerwehr trainieren ein- bis zweimal monatlich für den Ernstfall; begleitet von erfahrenem Kollegen der Berufsfeuerwehr.

Aber glücklicherweise geht es nicht immer nur um die Feuerwehr und mögliche Einsätze, sondern z.B. auch um Geselligkeit und Zusammenhalt: Man ist beteiligt am Lehener Hock und anderen Festen (auch in Betzenhausen). “Legendär” ist das Sommerfest der Freiwilligen Feuerwehr und natürlich «Bergle on fire» (üblicherweise im Januar am Türmchen auf dem Lehener Bergle).

Noch etwas zur Historie

Im Jahr 1931 entschlossen sich einige Bürger von Lehen rund um Altbürgermeister Friedrich Disch zur Gründung der Freiwilligen Feuerwehr. Vorher hatte es nur eine Löschmannschaft gegeben. Sammelpunkt und Geräteraum war das sog. “Spritzenhaus” (Ecke Breisgauerstr./Gescheidstr.). In den Wirrungen und Folgen des Weltkriegs konnte auch diese Feuerwehr nicht bestehen: erst Anfang der 1950er Jahre kam es zum Neuaufbau inkl. Anschaffung neuer Feuerwehrfahrzeuge und sonstiger Geräte: jetzt untergebracht in einem Gerätehaus neben dem Rathaus.

Mit Eingliederung von Lehen in die Stadt Freiburg wurde die Feuerwehr zum “Löschzug 9 Lehen” der Freiwilligen Feuerwehr Freiburg. Im Jahr 1981 gab es ein schönes Jubiläumsfest aus Anlass des 50 jährigen Bestehens; dabei auch Verteter der Partnerwehr aus Insbruck Wilten-West. Kurz darauf (1983) folgte Neubau des Gerätehauses. Nicht zu vergessen: Erfolgreich wurde der Löschzug auch bei diversenen Wettkämpfen und erhielt entsprechende Feuerwehr-Leistungsabzeichen (siehe auch Vorstellung “Die Freiwillige Feuerwehr in Lehen”, im Buch “Lehen – Geschichte und Geschichten”, erschienen 1989 zur 850 Jahr Feier von Lehen).

Eine gemeinsame Geschichte von Lehen und Betzenhausen zur Feuerwehr gab es schon lange davor, z.B. belegt durch das alte, gemeinsames “Spritzenhaus” in Lehen. Siehe auch unseren Rückblick auf die Geschichte von Betzenhausen, Beitrag Die Gemeinde und ihre Einrichtungen .


Alles Weitere auf der WebSeite der Feuerwehr Lehen: www.feuerwehr-freiburg.de/abt09 .