Einträge von

Musikverein Betzenhausen-Bischofslinde

Zur Geschichte Alte Unterlagen zeigen, dass ab 1888 eine Dorfkapelle Betzenhausen exitierte und für gute Stimmung sorgte: in Betzenhausen, aber natürlich auch im nahen Lehen (etwa 10 Musiker dürften es gewesen sein). Daraus entstand 1906 der Musikverein Betzenhausen-Lehen: ein schönes Foto gibt es vom  25-er Jubiläum im Jahre 1934. Mit den Wirren des 2. Weltkriegs […]

Sonderheft: 90 Jahre Zugehörigkeit zur Stadt Freiburg (1998)

In Laufe der Zeit gab es mehrmals Anlass für Sonderausgaben und Beilagen des Bürgerblättle, die je nach Anlaß auch viele Informationen zur Geschichte des Stadtteils enthielten; siehe dazu auch unseren Online-Beitrag zur Geschichte des Bürgerblättle mit Hinweis auf diese Sonderhefte. An dieser Stelle ein Hinweis auf unsere Sonderseiten “Sonderheft “90-jährigen Zugehörigkeit Betzenhausen zur Stadt Freiburg” […]

Festschrift zum Jubiläum “25 Jahre Bischofslinde” (1988)

In Laufe der Zeit gab es mehrmals Anlass für Sonderausgaben und Beilagen des Bürgerblättle, die je nach Anlaß auch viele Informationen zur Geschichte des Stadtteils enthielten; siehe dazu auch unseren Online-Beitrag zur Geschichte des Bürgerblättle mit Hinweis auf diese Sonderhefte. Als einen Höhepunkt des Jahres 1988 durfte der Bürgerverein das Fest zum 25- jährigen Jubiläum […]

Geschichte Betzenhausen: Wirtschaft

Hintergrund: in einer langen Beitragsserie wurde von Nov. 1976 bis Aug. 1978 über die Geschichte von Betzenhausen im Bürgerblättle berichtet (siehe Übersicht). 1. Landwirtschaft Nach dem Gemarkungsplan von 1820 hatte Betzenhausen etwa 145 ha Wiesen, 105 ha Ackerland und 10 ha Gartenland. Ackerbau und Viehzucht standen also in der Landwirtschaft an erster Stelle. Im 19. […]

Geschichte Betzenhausen: Kriege und Unruhen

Hintergrund: in einer langen Beitragsserie wurde von Nov. 1976 bis Aug. 1978 über die Geschichte von Betzenhausen im Bürgerblättle berichtet (siehe Übersicht). 1. Kriegerische Zeiten Das Bischofskreuz könnte sicher auch für viele andere weniger berühmte Soldaten stehen, die im Laufe der Jahrhunderte auf Betzenhausens Gemarkung kämpften und ihr Leben ließen. Durch seine Lage im westlichen […]

Geschichte Betzenhausen: Bevölkerung

Hintergrund: in einer langen Beitragsserie wurde von Nov. 1976 bis Aug. 1978 über die Geschichte von Betzenhausen im Bürgerblättle berichtet (siehe Übersicht). Nach der Brandschatzung von 1525 gab es 11 Häuser in Betzenhausen. Das dürfte einer Bevölkerung von 50-60 Köpfen entsprochen haben. lm Jahre 1602 wurde eine Liste der Familienoberhäupter Betzenhausens aufgestellt, die 24 Namen […]

Geschichte Betzenhausen: Die Gemeinde und ihre Einrichtungen

Hintergrund: in einer langen Beitragsserie wurde von Nov. 1976 bis Aug. 1978 über die Geschichte von Betzenhausen im Bürgerblättle berichtet (siehe Übersicht). 1. Allgemeine Verwaltung Zum erstenmal wird Vogt und Gemeinde von Betzenhausen in einer Hirtenordnung von 1457 erwähnt. lm späten Mittelalter hat sich die übliche Gemeindeorganisation entwickelt: Vogt, Richter, Pfleger und Heimburger (Dorfvorsteher). Nach […]

Geschichte Betzenhausen: Herrschafts- und Besitzverhältnisse

Hintergrund: in einer langen Beitragsserie wurde von Nov. 1976 bis Aug. 1978 über die Geschichte von Betzenhausen im Bürgerblättle berichtet (siehe Übersicht). 1. Herrschaft Quellen für die Ortsnamen des 8. und 9. Jahrhunderts sind im Breisgau die Urkunden der Klöster Lorsch und St. Gallen. Zu diesen beiden räumlich entfernt liegenden Klöstern muß es früher enge […]

Geschichte Betzenhausen: Naturraum und Siedlungsbild

Hintergrund: in einer langen Beitragsserie wurde von Nov. 1976 bis Aug. 1978 über die Geschichte von Betzenhausen im Bürgerblättle berichtet (siehe Übersicht). Naturraum Um alte Siedlungen zu finden muß man den Wasserläufen nachgehen. Alles Wasser des Stadt- und Landkreises Freiburg strömt dem Rhein zu, der die Westgrenze bildet. Fast alle Wasserläufe entspringen im Schwarzwald und […]