Einträge von Anja Schulte-Roller

Ein voller Erfolg der Action(s)fläche beim Betzenhauser Torplatz

  Am Dienstag, 7.5.24 lud der Stadtteiltreff Betzenhausen-Bischofslinde, das Jugendzentrum Chummy und der Bürgerverein Betzenhausen-Bischofslinde gemeinsam zu einer Stadtteilbegegnung für Alt & Jung ein. Das Spielmobil war ebenfalls an Board und so fanden über 100 Kinder ihren Spaß an den mitgebrachten Spielmöglichkeiten. Auch für die vielen Erwachsenen war gesorgt,  denn  der Stadtteiltreff schenkte Kaffee aus, […]

Auf geht’s ins Dreisamstadion zum Freiburger Stadtteilturnier!

  Der Sportclub Freiburg veranstaltet am 02. Juni 2024 ein Stadtteilturnier im Dreisamstadion   Zum 120-jährigen Jubiläum des Sport-Club, veranstaltet der SC Freiburg am Sonntag, den 2. Juni 2024 von ca. 9-19 Uhr, ein FußbaII-Turnier für Mannschaften aus den Freiburger Stadtteilen. Beim Kleinfeldturnier werden Freiburger Bürger/innen gemeinsam im Team für „ihren Stadtteil“ spielen. Das Team […]

Neujahrsempfang 2024

Der Bürgerverein Betzenhausen-Bischofslinde hatte am Mittwoch, 17. Januar 2024 zu seinem jährlichen Neujahrsempfang eingeladen und viele unsrer Mitglieder und Stadtteilbewohner:innen folgten dieser Einladung. Sehr erfreulich war die Vielzahl an Vertreter:innen aus den Schulen, sozialen Einrichtungen, Vereinen, Stadtverwaltung, Wirtschaft, Polizei, freiwilligen Feuerwehr und dem Gemeinderat. Finanzbürgermeister Stefan Breiter überbrachte das Grußwort der Stadt Freiburg, Herr Pfarrer […]

Straßenpatenschaft für das Bürgerblatt

Liebe Leserinnen und Leser, wir sind weiterhin dabei die Verteilung des Bürgerblattes zu verbessern und möchten Sie in diesem Zuge anfragen, ob Sie eine „Straßenpatenschaft für das Bürgerblatt“ übernehmen möchten. Konkret wäre der Ablauf so: Sie erhalten von uns eine Mail, dass die Verteilung in die Briefkästen unserer Stadtteilbewohner abgeschlossen ist und Sie wiederum teilen […]

Lieferzonen Sundgauallee mit neuem Zeitfenster

Einen Parkplatz in der Sundgauallee zu finden ist nicht immer einfach, erst recht nicht für die Lieferanten und Paketdienste für die Gewerbetreibenden. Am 4. April 2017 fand eine Besprechung mit Vertreter(innen) des Garten-und Tiefbauamtes, des Amtes für Stadterneuerung und Projektentwicklung, der SUBI und des Bürgervereins statt. Zunächst wurden die Probleme vor Ort besprochen. Fakt ist, […]

Storchennestbetreuer für Betzenhausen-Bischoflinde gesucht

Im Breisgau gibt es zwischenzeitlich über 100 Storchenhorste, so dass für jedes Storchennest ein oder zwei Personen als Ansprechpartner für die Nestpflege zuständig sein sollten. Die jährliche Nestpflege ist wichtig für das Überleben der Jungstörche während der oft nasskalten Witterung nach dem Ausschlüpfen im Mai. Deshalb wird für Betzenhausen-Bischofslinde ein oder besser zwei Tier- und […]

Freigabe Sundgauallee nach Umgestaltung 2016 (ZAK)

Freie Fahrt auf der Sundgauallee Seit Montag, den 7. November 2016 heißt auf der Sundgauallee wieder freie Fahrt. Um 11.30 Uhr haben Baubürgermeister Prof. Martin Haag und Nicolai Bischler, der Vorsitzende des Bürgervereins Betzenhausen-Bischofslinde, diese Verkehrsader im feierlichen Rahmen wieder für den Verkehr freigeben. Rund sieben Monaten intensive Bauzeit finden damit einen Abschluss. Die Umgestaltung […]

Einladung zur 2. Vernissage im Stadtteil-Treff

Der Arbeitskreis Kunst im Stadtteil lädt Sie herzlich ein zur
2. Kunstausstellung des Bürgervereins Betzenhausen-Bischofslinde “Kunst im Stadttteil”.
Mit Malerein und Zeichnungen von Jessica Ziegelbauer

Musik: Jürgen Hagenlocher (Tenorsaxophon)
Sonntag, 30 April 2017, 11:00 Uhr
im Stadtteiltreff Betzenhausen-Bischofslinde
im Haus Albert, Sundgauallee 9, 79114 Freiburg

Ausstellungsreihe „Kunst im Stadtteil“ im Stadtteiltreff erfolgreich eröffnet

„Zunächst war unklar, ob die Vernissage zur Ausstellungsreihe „Kunst im Stadtteil“ überhaupt stattfinden würde, da eine Bombenentschärfung und Evakuierung in Betzenhausen-Bischofslinde ins Haus stand“, so Nicolai Bischler , Vorsitzender des Bürgervereins Betzenhausen-Bischofslinde – aber die Polizei gab am Freitag Entwarnung, so dass die Ausstellung ohne Probleme eröffnet werden konnte.