2. Rainforest Run Freiburg

Der Leichtathletik Club Freiburg veranstaltet zusammen mit Studierenden der Universität Freiburg im Juni einen Spendenlauf für den Amazonas-Regenwald (Seepark 11.06.2021- 20.06.2021). Oberbürgermeister Martin Horn ist Schirmherr des 2. Rainforest Run Freiburg.


Laufen und die artenreichsten Wälder dieser Erde schützen?

Unter dem Motto „Running for future“ lädt der Rainforest Run Freiburg zum Laufen, Walken und zum Engagement für den Regenwald- und Klimaschutz ein.

Zurzeit fallen viele Sportveranstaltungen aus. Eine Abwechslung im Alltag und einen Anreiz zum Sporttreiben bietet der coronakonforme Freiburger Spendenlauf im Seepark.

Bereits im vergangenen Jahr sind über 370 Läuferinnen und Läufer für die Erhaltung des Regenwaldes in Sumatra an den Start gegangen. Dieses Jahr sollen Startgelder und Spenden nach Bolivien gehen. Der Wald in der Region Bajo Paragua, Lebensraum zahlreicher Tierarten sowie der indigenen Guarasug‘we-Gemeinde, ist zunehmend von Abholzung und Feuer bedroht. Um weitere Zerstörung zu verhindern, will die Regenwaldstiftung Rainforest Trust, gemeinsam mit lokalen Organisationen und indigenen Gemeinden, Schutzgebiete schaffen, damit der Wald erhalten werden kann. Das Team des Rainforest Run Freiburg möchte ebenfalls einen Beitrag leisten und freut sich über zahlreiche Teilnehmer/innen.

Die Strecke verläuft einmal um den Flückigersee. Läuferinnen und Läufer können selbst wählen, ob sie nur eine halbe Runde (1,1 km) laufen oder den See mehrmals umrunden möchten – bis zu 8,8 km sind möglich. Auf der Strecke sind feste Zeitnahmepunkte installiert. Die Zeiten werden automatisch erfasst und direkt in die Online-Ergebnisliste hochgeladen, wo sie live mitverfolgt werden können.

Wer nicht in Freiburg ist, kann trotzdem teilnehmen. Bei der Option „Lieblingsstrecke“ erfolgt der Upload der Zeiten selbstständig und manuell. Der Lauf kann einfach mit der Smartwatch, dem Smartphone oder per Hand getrackt werden. Die Ergebnisse werden dann über einen Link, den die Läuferinnen und Läufer bei der Anmeldung erhalten, hochgeladen.

Ob alleine oder als Team, ob walken, gehen oder laufen – für alle ist etwas dabei. Das Anmeldeportal ist bis zum 18. Juni geöffnet. (Anmeldungen unter https://www.rainforestrun-freiburg.de/) Die Startgelder kommen dem Schutz des Amazonas-Regenwaldes zugute. Zusätzliche Spenden sind ebenfalls möglich. Mit nur 2,40 € kann ein Hektar Tropenwald geschützt werden!

Rebecca Roßberg und das Team vom Rainforest Run Freiburg,E-mail: rainforestrun-freiburg@gmx.de


Ein Beitrag aus Bürgerblättle 267 Juni/Juli 2021

Siehe auch Beitrag bei fudder.de: der Rainforest Run sammelt dieses Jahr Spenden für Bolivien