Beiträge aus unseren Arbeitskreisen in zeitlicher Reihenfolge

Literatur ist gefragt!

Wiedererkannt? Kürzlich bei der Nachbarin: “Ich lese gerade ein Buch, das du sicher kennst. Hier mal ein paar Zeilen aus der Einleitung: Erkennst du sie wieder?” Eine Frage mit schönem Aha-Effekt! Also haben wir in Bürgerblättle 269 (Ausgabe Okt./Nov. 2021) eine kleine Reihe mit Zitaten aus bekannten Büchern begonnen. Und wo geraten werden soll, muss […]

Bürgerblättle: neueste Ausgabe lesen

Das Stadtteil-Magazin des Bürgervereins Betzenhausen-Bischofslinde: Auf der Seite hier können Sie durch die aktuelle Ausgabe blättern. Zum Lesen kompletter Artikel eignet aber eher unser PDF-Download mit Anzeige der der Seiten im Browser (dort stehen auch frühere Ausgaben zur Verfügung). Vorwort von Beate Diezemann: wie bereits im vergangenen Vorwort angekündigt, werde ich bei der kommenden Mitgliederversammlung […]

ZAK mit Neugestaltung untere Sundgauallee?

Beitrag aus Bürgerblättle 269, Okt./Nov. 2021 Im April 2021 wurde der Betzenhauser Torplatz fertiggestellt. In gewisser Weise ein abschließender Schritt im ZentrenAktivierungsKonzept (ZAK), das sich über mehr als 10 Jahre zog. Zentrale Elemente waren vorher schon in diesem Bereich die Neugestaltung des Straßenbahnhaltestelle und der Sundgauallee. Leider ging nicht alles so zügig wie man es […]

Unser aller Auto”mobil”

Geteilte Freude, doppelte Freude! Man kann es kaum glauben: Trotz aller Debatten um Klimaschutz und Verkehrswende stieg allein von 2010 bis 2020 die Pkw-Dichte um 14 % in Deutschland! Das bedeutet: aus 41,7 Millionen PKW wurden 47,7 Millionen, jedes Jahr kamen mehr als eine halbe Millionen Autos hinzu. Aus durchschnitt lich 509 Pkw pro 1 […]

Aktuelle Ausstellungen

Hier finden Sie aktuelle Ausstellungen in Betzenhausen oder mit Bezug zu unserem Stadtteil. Ökostation: Fotoausstellung „Heimische Libellen“ Im zentralen Ausstellungsraum bietet die Ökostation ab November beeindruckende große Fotografien zu heimischen Libellen im A-2 Format an. Bildautoren sind die vier ambitionierten Hobby-Fotograf*innen Heinz Hauenstein, Andrea Hagemann-Raffs, Wolfgang Henke und Frowalt Janzer. Unter der Woche sind die […]

Besser kicken am Seepark

Der Ball rollt wieder: Sanierter Bolzplatz am Seepark eingeweiht Seit dem 2. Sept. 2021 ist der Bolzplatz wieder für alle geöffnet. Nach sechs Monaten Sanierung, rollt der Ball auf dem Bolzplatz im Seepark wieder: das großes Einweihungsfest gab es wegen Corona nicht. Aber rund 60 Kinder aus Freiburger Partnervereinen des Sport-Club waren mit Freude dabei. […]

Lehen: 50 Jahre Eingemeindung

Es gibt viel Gemeinsames in der Geschichte von Lehen und Betzenhausen: zwei Dörfer, die nach früheren Verhältnissen nah beieinander lagen aber weit weg waren von Freiburg. So gab es z.B. über lange Zeit eine gemeinsame Schule und auch an den Bundschuh-Aufstand im Jahr 1513 wurde 500 Jahre später gemeinsam erinnert (siehe Beitrag hier). Betzenhausen wurde […]

Redaktionsschluss Bürgerblättle Dez. 2021/Jan. 2022

Der Redaktionsschluss für die nächste Ausgabe unseres kostenlosen Stadtteil-Magazins ist am Freitag, den 12. Nov. 2021. Wir sammeln alle redaktionellen Beiträge unter der E-Mail Adresse redaktion@betzenhausen-bischofslinde.de : zu einem Artikel sollte ein Autor genannt sein, Fotos bitte mit Bildunterschrift und Angabe des Fotografen.  Über diese Adresse nehmen wir auch gern Kleinanzeigen entgegen. Die Veröffentlichung von […]

Storchenkamera/WebCam online

Unsere Störche auf dem Turm der St. Thomas Kirche in Freiburg-Betzenhausen live erleben! Update 24. Aug. 2021: Jetzt gönnen wir unserer WebCam wieder eine längere Pause (also “Sendeschluss”, den es ja früher auch im Fernsehen gab). In den letzten Tagen war nur noch Vater-Storch gelegentlich im Nest zu sehen; den Rest der Familie hat es […]

Baugebiet Zinklern in Lehen

Bald tut sich was in unserem Nachbar Stadtteil Lehen: nach vielen Jahren der Abstimmungen steht das Baugebiet Zinklern vor der Umsetzung. Und weil es so direkt in der Nachbarschaft liegt, wollen wir auch von Zeit zu Zeit über den aktuellen Stand berichten. Zunächst die zugehörige Projekt-Seite der Stadt Freiburg für Bebauungsplan Im Zinklern Lehen​ mit vielen […]

Eishalle / Eisstadion

Aktueller Stand Juli 2021: In der letzten Sitzung des Gemeinderates vor der Sommerpause war auch das Eistadion wieder Thema. Eine Mehrheit der Vertreter spricht sich weiterhin für eine neue Eishalle aus:: die bisherigen Vorschläge von Investoren waren aber schon vorher aus unterschiedlichen Gründen auf Kritik gestossen. Gleichzeitig ist wohl auch der Eindruck aufgekommen, dass sich […]

Quartiersarbeit in Betzenhausen

Was ist Quartiersarbeit? Die hauptamtlich Mitarbeitenden sammeln die Anliegen und Ideen der Bewohnerinnen und Bewohner, vernetzen bestehende Angebote und entwickeln sie gemeinsam mit den Ehrenamtlichen und sozialen Akteurinnen und Akteuren weiter. Dabei bietet das Quartiersbüro außerdem eine Anlaufstelle für allgemeine (Erst-)Beratung und Unterstützung mit einem besonderen Schwerpunkt auf niederschwelligen Beratungs- und Unterstützungsangeboten für Seniorinnen und […]

Wie geht es weiter mit der Gaskugel?

Viel Interesse am 12. August bei einem Informations- und Diskussionsabend direkt an der Gaskugel mit Vertretern des Arbeitskreises. Aktuelle Infos wie immer unter www.gaskugel-freiburg.de/blog. Die Arbeitsgruppe zur Weiternutzung der Gaskugel hat die spannende Geschichte der Freiburger Gas-Nutzung aufgearbeitet und in einem Buch zusammengefasst (erhältlich ab 1.7.2021 erhältlich). Siehe Beitrag in unserem Stadtteil-Magazin “Bürgerblättle”, Ausgabe 267 […]

Die Dreisam-Esche ist Naturdenkmal

Seit vielen Jahren gab es Bemühungen, die markante Esche am Dreisam-Ufer in der Nähe der Gaskugel unter Naturschutz zu stellen. Im Juni 2021 war es soweit: die Untere Naturschutzbehörde im Umweltschutzamt der Stadt Freiburg hatte die Esche in die Liste vorgesehenen Naturdenkmale aufgenommen und der Gemeinderat stimmte zu. Darüber freuen wir uns sehr! Gleich vorab […]

Entfernen von Graffiti

Juni 2021 Update: Leider gab es nur wenig Rückmeldungen bezüglich Graffiti auf Hauswänden. Glücklicherweise wurde vom Verein Sicheres Freiburg e. V. trotz des Haushaltbeschlusses des Gemeinderates beschlossen, das Solidarmodell auch zukünftig stattfinden zu lassen, da die Arbeit als solches durch die Maler/innen ehrenamtlich durchgeführt wird, und der Verein lediglich die Kosten für die Farbe übernimmt. […]