Studentensiedlung (StuSie)

Die Studentensiedlung am Seepark (StuSie) ist das größte Studentenwohnheim in Freiburg und bietet Platz für rund 1.500 Studierenden. In den 21 Häusern gibt es Apartments, kleine Wohngemeinschaften mit 2 bis 6 Studierenden und Stockwerksgemeinschaften mit bis zu 12 Studierenden (jeweils mit gemeinschaftlich genutze Küche und sanitären Einrichtungen).

Für Familien mit Wohnberechtigungsschein stehen einige 2- und 3-Zimmer-Wohnungen zur Verfügung.

Geschichte

Die StuSie wurde Mitte der 1960er Jahre nach Plänen der Stuttgarter Architekten Wolf Irion, Reiner Graf und Wolf Maier errichtet und sollte Platz für ca. 1300 Studierende bieten.

Einweihung war im Juli 1966: mit dabei war auch Kurt Georg Kiesinger, der damaligen Ministerpräsident des Landes. Er wurde Ende des gleichen Jahres zum Bundeskanzler gewählt.

Man beachte: die StuSie wurde schon 20 Jahre vor der Landesgartenschau 1986 gebaut. Einen Seepark, wie wir ihn heute kennen, gab es also noch nicht: der Flückigersee war in diesen Jahren noch ein Baggersee und das Gelände um den See noch weitgehend unbebaut; lediglich das Aussenbecken des Westbads entstand schon 1968.

Viele der Gebäude aus den 1960-er Jahren wurden im Laufe der Jahre saniert: häufig wurde dabei auch große Wohneinheiten in kleinere aufgeteilt. Einzelne Gebäude kamen hinzu, so dass Stand 2018 ca. 1.600 Studierende hier Platz finden.

Erweiterung 2018-2023

Die aktuelle Erweiterung der StuSie für ca. 850 weitere Bewohner ist der größte Umbau seit Einweihung vor ca. 50 Jahren. Hier ein ausführlicher Bericht dazu.

Studentensiedlung am Seepark (StuSie) im Freiburger Westen ist bereits heute – mit rund 1.500 Studierenden und 21 Häusern – Freiburgs größte Wohnanlage für Studierende. Bei diesem Bauprojekt liegt der Fokus auf nachhaltigem Bauen: bemerkenswert ist, dass zwar knapp 60% mehr an Wohnraum geschaffen werden, jedoch nur 20% der Fläche zusätzlich bebaut wird. Möglich ist das natürlcih nur, indem man in die Höhe geht: alle neuen Gebäude werden anstelle von bestehenden Gebäuden oder auf bisherigen Parkplätzen errichtet (keine Neubauten auf bisherigen Grünflächen).

Freizeitgestaltung

Die StuSie-Bar ist legendär, daneben gibt es viele Tutorate, Freizeitangebote und Sportmöglichkeiten. Alle Zimmer haben Internet-Zugang. oder die Universität in ca. zehn Minuten erreichbar.

Es gibt viele Freizeitmöglichkeiten auf dem Gelände, z.B. T.I.K Club auch einen Beachvolleyballplatz und einen Basketballplatz, welcher gleichzeitig auch als Fußballplatz fungiert.

Im T.I.K Club (= Tanz im Glück) gibt es Partys auf mehreren Floors, auf denen unterschiedliche Musik gespielt wird. Im Keller kann man sich auch Räume mit Klavier mieten, falls man musikalisch unterwegs ist. Zum Programm siehe www.tik-club.de

Studentische Belange werden von der StuSie e.V. vertreten, siehe www.studentensiedlung.de.

Einmal im Somme gibt es auf dem Gelände eine gr0ße StuSie Party, zu der auch Mitbürger/innern aus Betzenhausen immer herzlich eingeladen sind (siehe Hinweis z.B. im Bürgerblättle).

„Sammel-Unterkünfte“ zu Semesterbeginn

Eine Wohnung in Freiburg zu finden ist seit Jahren schwierig. Das gilt insbesondere für Studienanfänger im Herbst, die neu nach Freiburg kommen und vorher keine Unterkunft organisieren konnten. Damit die Betreffenden wenigsten „ein Dach über dem Kopf haben“, bietet die StuSie mehrere Räume als Sammelstellen (Zimmer mit Mehrfachbetten) für geringe Übernachtungsgebühr. Nach einigen Wochen entspannt sich fast immer die Situation.

 

 

März 2020

Mo. 02.03. ab 15:00
Selbsthilfegruppe für Frauen nach Krebs
Begegnungszentrum, Freytagstr. 6

Di. 03.03., 15-17:30
Café und mehr, Thementisch Gesundheit
Offenes Wohnzimmer Haus Albert, Sundgauallee 9

Mi. 04.03. um 15:00
Demenz – was nun? – was tun?
Vortrag von Elisabeth Schauer
Stadtteiltreff, Platz Am Bischofskreuz

Mi. 04.03., 8:00-9:30
Wegweiser Bildung
Kostenlose Beratung zu Schule, Studium, Ausbildung u.a.
Kindergarten St. Albert, Sundgaualle 9a

Do. 05.03. ab 19:30
Hauptversammlung des Bürgervereins
Bürgerhaus am Seepark

Fr. 06.03.
Redaktionsschluss Bürgerblättle

Sa. 07.03., 17:00-23:00
Vino Musica“ Music, Wein & mehr
Orchestergemeinschaft
Bürgerhaus am Seepark

Mo. 09.03., 17:00-18:30
Wegbegleiter – offener Treff für pflegende Angehörige
Haus Albert, Sundgauallee 9

Mo. 09.03., 15:00-17:30
Singen und Musizieren mit Lambert Utz
und Anwohnercafé
Nachbarschaftstreff Zehntsteinweg 4

Di. 10.03., 20:00
Der tanzende Kranich
Märchen und Mythen aus China
Rosa Müller-Gantert, Theater Karawane
Albertsaal, Sundgauallee 9

Di. 10.03., 15-17:30
Café und mehr, Origami > Kraniche
Offenes Wohnzimmer Haus Albert, Sundgauallee 9

Mi. 11.03. um 15:00
Wohnraumgestaltung und techn. Hilfen im Alter
Vortrag von Regina Bertsch, Seniorenbüro Freiburg
Stadtteiltreff, Platz Am Bischofskreuz

Mi. 11.03., 18:00-20:00
Feierabendtreff
Nachbarschaftstreff Zehntsteinweg 4

Mi. 11.03. um 15:00
Volkslieder – Singkreis
Anmeldung erforderlich (0761/892146)
Begegnungszentrum, Freytagstr. 6

Sa. 14.03., 20:00
Freiburger Mundartgruppe
Nei, e Schwob kummt mer nid ins Huus
Bürgerhaus am Seepark

So. 15.03., 11:00
Spaziergang entlang der Freiburger Runz
Naturfreunde Freiburg,
Treffpunkt Sandfang Freiburg-Waldsee

Di. 17.03., 15-17:30
Café und mehr, Vorstellung „Weißer Ring“
Offenes Wohnzimmer Haus Albert, Sundgauallee 9

Mi. 18.03. ab 19:00
Darmkrebs – Vorbeugen ist besser als Behandeln
Dr. med. Dieter Semsek und Darmzentrum Freiburg
Bürgerhaus am Seepark

Fr.  21.03. um 17:00-22:00
Afrika ist kein Land – Afrika in Freiburg
Infos zu Südafrika, Simbabwe, Botswana, Namibia
Gemeindesaal Hl. Familie, Hofackerstr. 29

Mo.  24.03. ab 19:11
Fasnet am Rosenmontag
Gemeindehaus Hl. Familie, Hofackerstr. 29

Sa. 28.03, 14:00
Naturfreunde Freiburg, Jahreshauptversammlung
Stadtheim, Am Bischofskreuz 3).

Sa. 28.03, 19:00
Frühlingskonzert Adventgemeinde Freiburg
Werke von Haydn, Bach, Händel und Mascagni
Markuskirche, Am Hägle 15

Febr. 2020

Samstag, 01.02, 19:30 Uhr
Tango Cantando
Projektchor CHORart
Bürgerhaus am Seepark

Montag, 03.02 ab 15:00
Selbsthilfegruppe für Frauen nach Krebs
Begegnungszentrum, Freytagstr. 6

Montag, 03.02 ab 15:00
Gemeindenachmittag
Sylvia Tag berichtet über ihre Erfahrungen in Mali
Gemeindezentrum Matthäus

Dienstag, 04.02., 15-17:30
Café und mehr, Thementisch Gesundheit
Offenes Wohnzimmer Haus Albert, Sundgauallee 9

Mittwoch,  05.02. um 15:00
Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung
Vortrag Christine Heine
Stadtteiltreff, Platz Am Bischofskreuz

Mittwoch, 05.02. um 15:00
Der Hausnotrufdienst stellt sich vor
Begegnungszentrum, Freytagstr. 6

Mittwoch, 05.02., 18:00-20:00
Feierabendtreff
Nachbarschaftstreff Zehntsteinweg 4

Montag, 10.02., 15:00-17:30
Singen und Musizieren mit Lambert Utz
und Anwohnercafé
Nachbarschaftstreff Zehntsteinweg 4

Montag, 10.02., 17:00-18:30
Wegbegleiter – offener Treff für pflegende Angehörige
Haus Albert, Sundgauallee 9

Dienstag, 11.02., 15-17:30
Café und mehr, Caritasarbeit im Quartier
Offenes Wohnzimmer Haus Albert, Sundgauallee 9

Mittwoch,  12.02., 8:00-9:30
Wegweiser Bildung
Kostenlose Beratung zu Schule, Studium, Ausbildung u.a.
Kindergarten St. Albert, Sundgaualle 9a

Mittwoch,  12.02. um 15:00
Persönliche Papiere ordnen, auch für den Notfall
Vortrag Beate Diezemann
Stadtteiltreff, Platz Am Bischofskreuz

Mittwoch,  12.02., 18:30-20:30
Runder Tisch „Umwelt“
Stadtteiltreff, Platz Am Bischofskreuz

Mittwoch, 12.02. ab 15:00
Volkslieder – Singkreis
Anmeldung erforderlich (0761/892146)
Begegnungszentrum, Freytagstr. 6

Mittwoch 12.02.2020 ab 19:00
ArztForum: Notfälle im Kinder-/Jugendalter
Dr. med. Roland Fressle
Bürgerhaus am Seepark

Donnerstag,  13.02., 19:00-21:00
Hühnerhaltung im eignen Garten
10 €, Anmeldung erforderlich bei
bauernhoftiere-fuer-stadtkinder@gmx.de
Stadtteiltreff, Platz Am Bischofskreuz

Samstag,  15.02. um 17:00-22:00
Afrika ist kein Land – Afrika in Freiburg
Infos und Programm zu Togo
Gemeindesaal Hl. Familie, Hofackerstr. 29

Dienstag, 18.02., 15-17:30
Café und mehr, Akkordionklänge
Offenes Wohnzimmer Haus Albert, Sundgauallee 9

Mittwoch,  19.02. um 15:00
Älter werden zuhause – Was gibt es für Unterstützung
Informationsnachmittag mit Mechtild Dürk und Barbara Schiwietz
Stadtteiltreff, Platz Am Bischofskreuz

Mittwoch,  19.02. um 15:11
Senioren St. Albert: Fasnetsfeier
Albertsaal, Sundgauallee 9

Donnerstag,  20.02. ab 19:11
Narrenbaum-Aufstellung und Narrentanz
Wetterhexen Freiburg, Betzenhauser Torplatz

Samstag, 22.02. ab 11:00
Müllsammelaktion im Gewann Obergrün
Bauernhoftiere für Stadtkinder e.V

Montag 24.02. ab 19:00
Wenn die Eltern schwierig werden
Vortrag zum Umgang mit pubertierenden Kindern und Jugendlichen
Gemeindezentrum Matthäus

Mittwoch,  26.02., 15:00
Hilfe, ich bin Opfer einer Straftat geworden!
Vorstellung Weisser Ring durch Beate Hauser
Stadtteiltreff, Platz Am Bischofskreuz

Samstag,  29.02., 10:00-12:00
Nistkastenreinigung im Seepark
Organisiert vom BV Mooswald und GuT
Fritz Hüttinger Haus, Im Hägle 1