Benefizkonzert der Orchestergemeinschaft Seepark bringt 1.200 € für St. Thomas

In Zusammenarbeit mit dem Bürgerverein Betzenhausen-Bischofslinde e.V. veranstaltete die Orchestergemeinschaft Seepark ein Benefiz-Kirchenkonzert zu Gunsten der Erhaltung der St. Thomas Kirche in Betzenhausen. Die über 50 Musiker gestalteten zusammen mit ihrem Dirigenten Michael Schönstein ein interessantes und abwechslungsreiches Konzertprogramm mit klassischer und moderner sinfonische Blasmusik im wunderbaren Klangraum der Kirche Hl. Familie. Die einzelnen Instrumentenregister stellten sich mit Werken für Ensemblebesetzung vor und so bekamen die Zuhörer(innen) einen besonderen Einblick in den Klangkörper der Orchestergemeinschaft Seepark. Eröffnet wurde das Konzert durch die Fanfaren-Bläser und Trommler der Ranzengarde Concordia Freiburg e.V.

Das Konzert spielte eine Spendensumme von 1.200,- EUR ein.

Der Bürgerverein Betzenhausen-Bischofslinde bedankt sich ganz herzlich bei den Musikerinnen und Musikern der Orchestergemeinschaft Seepark und allen Besuchern und Spendern. Mit diesem Betrag hat die  Orchestergemeinschaft Seepark einen wesentlichen Beitrag zur  Renovierung und den Erhalt der St. Thomas Kirche geleistet. Ein ganz besonderer Dank geht an den Moderator des Konzertes, Pfarrer Joachim Koffler. Durch ihn erhielt das Konzert eine ganz besondere Note.

Im Rahmen der Mitgliederversammlung der Orchestergemeinschaft Seepark konnten der Vorsitzende, Matthias Gutsche (rechts) und der Dirigent, Michael Schönstein (links) der Orchestergemeinschaft dem Vorsitzenden des Bürgervereins Betzenhausen-Bischofslinde, Nicolai Bischler einen symbolischen Scheck über 1.200 Euro überreichen.

Foto: Harald Albiker

Aktuelle Seite: Home Neuigkeiten Benefizkonzert der Orchestergemeinschaft Seepark bringt 1.200 € für St. Thomas